Dienstag, 22. September 2009

Offline

Die Technik ist ein Hund.
Oder ist doch irgendwo der Wurm drin?

Welches Viech auch immer: Ich bin seit zwei Tagen offline. Irgendein Leitungsproblem irgendwo.

Wundert euch also nicht, wenn ich nicht auf Mails antworte, nicht poste und nirgendwo vorbei schaue.
Der Wurm ist hoffentlich bald gefunden und die Leitung durchgepustet.

Bis dahin wünsche ich allen einen schönen Herbstbeginn,
Margit


Kommentare:

Fuchsienrot hat gesagt…

Oh je, so ein Mist, liebe Margit. Ich drücke ganz fest die Daumen, dass du bald wieder online sein kannst. Bis dahin...
LG
Angelika

Gudi hat gesagt…

So ging es mir gestern auch. Abgenabelt von der www-Welt. Dabei hätte ich soooo schön Zeit gehabt.
Hoffe du bist bald wieder online.
bis dahin liebe Grüße
Gudi

elko hat gesagt…

Hallo Margit!
Für mich ist es tröstlich das es dir auch einmal so geht,ich bin auch öfter abgeschnitten,ohne Web,
andererseits hat man Zeit für Dinge die man sonst immer verschiebt.Hoffe du bist bald wieder online!
Übrigens, danke für die Samen,sind gut bei mir angekommen.

Brigitte hat gesagt…

Hallo Margit, Arme! Mach das in Ruhe, mir ging es diesen Mai mal so! Trotzdem - ich fand es zeitweise sogar schön, so offline!

Drück dir die Daumen, und bis bald, Brigitte

Geli hat gesagt…

na das muß aber bald wieder werden...wir wollen hier den Herbst bewundern liebe Margit...lG Geli

Birgit hat gesagt…

Liebe Margit, habe auch technische Probleme gehabt. Hier eine kurze Nachricht. Werde meine Blogs löschen, habe aber einen neuen, in dem die alten integriert sind. Hier die neue Url:
http://gardencatsandcrafts.blogspot.com.
Ich hoffe, Du besuchst mich weiterhin.
Liebe Grüße, Birgit

SchneiderHein hat gesagt…

Liebe Margit,
schön, dass Ihr nun 'auf den Hund' gekommen' seid (wolltet Ihr nicht irgendwann eine Katze haben?) oder den Wurm gefunden habt.
All' das scharfe Chilli-Zeugs ist ja nichts für mich, aber trotzdem freue ich mich, dass es hier hoffentlich jetzt ohne technische Probleme wieder weitergeht!
Liebe Grüße
Silke